WALDBRUNN

Hohe Auszeichnungen nicht wegen bloßer Mitgliedschaft

Bei der Verleihung von Staatlichen Ehrenzeichen für 25-jährigen oder 40-jährigen Dienst an Aktive der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis ist gewöhnlich Kreisbrandinspektor (KBI) Winfried Weidner gefordert.
Dieter Frank (40 Jahre aktiv), KBM Markus Haberstumpf, Michael Pabst, stellvertr. Vorsitzender Christian Baunach (25 Jahre aktiv), Bürgermeisterin Johanna Wander, Landrat Eberhard Nuß, Klaus Scheblein (25 Jahre aktiv), KBI Winfried Weidner (40 ... Foto: Foto: Herbert Ehehalt
Bei der Verleihung von Staatlichen Ehrenzeichen für 25-jährigen oder 40-jährigen Dienst an Aktive der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis ist gewöhnlich Kreisbrandinspektor (KBI) Winfried Weidner gefordert. Beim Kameradschaftsabend der Freiwilligen Feuerwehr Waldbrunn anlässlich des Florianstages war der KBI nun selbst einer jener Aktiven, die im Auftrag des bayerischen Innenministeriums von Landrat Eberhard Nuß und Kreisbrandrat (KBR) Michael Reitzenstein ausgezeichnet wurden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen