WÜRZBURG

Hoher Besuch aus Japan

Zusammen mit Vertretern der Siebold-Gesellschaft besuchten der japanische Botschafter Takeshi Nakane und seine Gattin sowie Oberbürgermeister Tomihisa Taue aus Nagasaki mit einer kleinen Delegation die Siebold-Gedenkstätten in Würzburg, so eine Mitteilung der Würzburger Siebold-Gesellschaft.
Hoher Besuch aus Japan
(ella) Zusammen mit Vertretern der Siebold-Gesellschaft besuchten der japanische Botschafter Takeshi Nakane und seine Gattin sowie Oberbürgermeister Tomihisa Taue aus Nagasaki mit einer kleinen Delegation die Siebold-Gedenkstätten in Würzburg, ... Foto: Foto: Siebold-gesellschaft
Zusammen mit Vertretern der Siebold-Gesellschaft besuchten der japanische Botschafter Takeshi Nakane und seine Gattin sowie Oberbürgermeister Tomihisa Taue aus Nagasaki mit einer kleinen Delegation die Siebold-Gedenkstätten in Würzburg, so eine Mitteilung der Würzburger Siebold-Gesellschaft. Ob Sieboldbrunnen in der Gartenstadt Keesburg, Erinnerungsstätte bei der Laurentiuskirche in Heidingsfeld oder das historische Denkmal bei der Neuen Universität (Foto), die Gäste waren beeindruckt, auf welche Weise Würzburg als Geburtsstadt des Arztes und Japanforschers ihres großen Sohnes gedenkt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen