Estenfeld

Holzliegen laden zum Entspannen ein

Der Weg zwischen der Weißen Mühle und dem Lengfelder See wird immer reizvoller.
(von links) Bürgermeisterin Rosi Schraud, Bauhofleiter Jürgen Fottner sowie die Bauhofmitarbeiter Johannes Fasel und Armin Schneider Foto: Bauhof Estenfeld
Der Weg zwischen der Weißen Mühle und dem Lengfelder See wird immer reizvoller: Erst hat die Gemeinde Estenfeld dort einen Blühstreifen anlegen lassen, jetzt hat der Bauhof zwei bequeme Holzliegen aufgestellt. Sie befinden sich direkt am Bachlauf der Kürnach – die eine auf Höhe der Tennisplätze, die andere etwa dort, wo der Blühstreifen beginnt. „Spaziergänger und Radfahrer sind eingeladen, eine Pause zu machen und sich an der Natur zu erfreuen“, sagt laut Pressemitteilung Bürgermeisterin Rosi Schraud. Es war ihre Idee, die Holzliegen anzuschaffen.