WÜRZBURG

Neue Straßenbahn nimmt weitere wichtige Hürde

Das war am Dienstag eine wichtige Weichenstellung für den Bau der neuen Straßenbahn ans Hubland. Nach monatelanger Bearbeitung fällt nun der volkswirtschaftliche Nutzen für das Projekt größer aus als die Kosten.
Perspektive für die untere Theaterstraße: Ab hier bzw. dem nahen Barbarossaplatz soll die Linie 6 ab dem Jahr 2018 an der Residenz vorbei und durch das Frauenland bis zur neuen Hubland-Uni fahren.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 12.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR