LANDKREIS WÜRZBURG

Hüter der Grenzen: Garanten für Ehrlichkeit und Rechtmäßigkeit

Hohe staatliche Auszeichnung: Landrat Eberhard Nuß ehrte verdiente, langjährige Feldgeschworene bei einem Ehrenabend in der Mehrzweckhalle in Unterpleichfeld.
Verdiente Feldgeschworene wurden für ihren aktiven Dienst bei einem Festakt in Unterpleichfeld ausgezeichnet. Foto: Foto: Wilma Wolf
Hohe staatliche Auszeichnung: Landrat Eberhard Nuß ehrte verdiente, langjährige Feldgeschworene bei einem Ehrenabend in der Mehrzweckhalle in Unterpleichfeld. Weil man der staatlichen Ehrung verdienter Siebener nach so langen Dienstzeiten in der Öffentlichkeit mehr Beachtung schenken sollte, finde ein eigener Empfang statt. Schließlich sei das Amt des Feldgeschworenen das traditionsreichste Ehrenamt in Bayern und gilt seit 2016 auch als deutsches Unesco Kulturerbe. „Wir möchten uns bei Ihnen sehr herzlich bedanken für einen großartigen ehrenamtlichen Dienst, den Sie über Jahrzehnte hinweg ausgeübt ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen