WÜRZBURG/GERBRUNN

Humorvoller Lehrfilm ausgezeichnet

Die Filmgruppe des Röntgengymnasiums in Würzburg holte sich bei bei den Bayerischen Schulfimtagen mit ihrem Film „Deutsch wie Döner“ den ersten Preis.
Humorvoller Lehrfilm ausgezeichnet
(trab) Preisgekrönt wurde bei den Bayerischen Schulfilmtagen der Film „Deutsch wie Döner“ der Filmgruppe der Klassen fünf bis neun des Röntgengymnasiums. Foto: Foto: Traudl Baumeister
Preisgekrönt wurde bei den Bayerischen Schulfilmtagen der Film „Deutsch wie Döner“ der Filmgruppe der Klassen fünf bis neun des Röntgengymnasiums. Für das Team nahmen bei der Preisverleihung am Samstagabend in der Gerbrunner Mehrzweckhalle aus Händen der Moderatorin Katharina Schulz (rechts) Mike Li (von links), Matteo Fusella, Maxim Forster und Luca Page den Förderpreis des BLLV Bezirksverbandes Unterfranken entgegen. Der Film geht humorvoll und informativ der Frage nach der deutschen Leitkultur und dem typisch Deutschen nach.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen