WÜRZBURG

Hund beißt Fußgängerin

Ein Collie-Mischlingshund machte sich am Dienstagnachmittag in der Eichhornstraße selbständig. Er war an einem Tisch angeleint, während dessen Herrchen ins Schnellrestaurant gegangen war.
Polizei8
Ein Collie-Mischlingshund machte sich am Dienstagnachmittag in der Eichhornstraße selbständig. Er war an einem Tisch angeleint, während dessen Herrchen ins Schnellrestaurant gegangen war. Als eine 65-jährige Fußgängerin vorbei kam, biss der Hund ihr in den Oberschenkel. Die Frau musste von Sanitätern versorgt werden. Der Hund lief zunächst weiter Richtung Straße und zog den Tisch hinterher. Gegen den 67 Jahre alten Hundeausführer wird ermittelt, die Hundehalterin wurde von der Polizei über den Vorfall informiert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen