REICHENBERG

Ideen und WünscheNeubaugebiet Vorderer Höchberg II

Das Neubaugebiet Vorderer Höchberg II ist weiter in aller Munde. Bei einer Infoveranstaltung stellten Reichenberger Bürger zahlreiche Ideen zur Planung vor.
Das neue Baugebiet Vorderer Höchberg II soll nach einem Modell der Initiative „Lebenswerter Höchberg“ aussehen wie in dieser Grafik dargestellt: Mit einer grünen Ausgleichsfläche zwischen Alt- und Neubestand und einer lockeren Bebauung. Foto: Foto: Initiative "Lebenswerter Höchberg"
Das Neubaugebiet Vorderer Höchberg II ist weiter in aller Munde. Bei einer Infoveranstaltung stellten Reichenberger Bürger zahlreiche Ideen zur Planung vor. Die sollen nun laut Bürgermeister Stefan Hemmerich abgewogen und wenn möglich in die weiteren Planungen mit einbezogen werden. Zu Beginn des Abends, zu dem 150 bis 200 Bürger gekommen waren, ging Hemmerich noch einmal auf die Entwicklung am Vorderen Höchberg ein, wo die Planungen schon 20 Jahre zurückreichen. Dabei sei die Dimension in der Vergangenheit mit rund 120 Bauplätzen deutlich größer gewesen. Inzwischen habe man den Vorderen Höchberg II auf 56 ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen