Kürnach

Illegal Bauschutt an Brückenbaustelle bei Kürnach abgelagert

Am nördlichen Widerlager der Brückenbaustelle A7 wurde in der Gemarkung Kürnach  illegal Bauschutt abgeladen. Das wurde via eine Online-Anzeige bekannt. Der oder die Täter entledigten sich laut Polizeibericht mehrerer Wellzementplatten, eines zehn Liter Eimer mit öliger Flüssigkeit sowie mehrerer Säcke gefüllt mit diversem Bauschutt. 

Die Tatzeit lässt sich auf den Zeitraum, zwischen Samstag, 14. März und Montag, 16. März eingrenzen, meldet die Polizei weiter. Die Wasserschutzpolizei Würzburg ermittelt in diesem Fall wegen eines Vergehens gegen das Chemikaliengesetz.

Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, mögen sich bitte melden unter Tel.: (0931) 457-2230.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Kürnach
  • Illegalität
  • Polizei
  • Polizeiberichte
  • Verbrecher und Kriminelle
  • Wasserschutzpolizei
  • Zeugen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!