OELLINGEN

„Im Gau kennt uns jede Sau“

Mit dem Oellinger Gassenhauer „Ja wir sind vom Gau, da kennt uns jede Sau“ eröffneten Andreas Deppisch, Margit und Albin Neckermann, Moni und Toni Lesch, Manfred Rupp, Paul Schmer und Kurt Vogel im gemischten Chor den Reigen der Akteure beikm bunten Abend.
Alfons Düchs glänzte beim Bunten Abend in Oellingen als Ballettmaus. Foto: Foto: ANDREA LESCH
Als Chauffeur vom Bürgermeister hatte Vitus Ott beim bunten Abend schnell die Lacher auf seiner Seite. Was geschieht, wenn eine Antiköchin Begriffe in einem Rezept wortwörtlich nimmt? Davon berichtete Tabea Neckermann aus Burgerroth ohne die Miene zu verziehen in ihrem schwäbischen Dialekt. Die beiden Laubbläser Moni Lesch und Margit Neckermann brachten nicht nur das Dorfgeschehen ans Tageslicht, sondern klärten das Publikum auch über die Probleme der Frau in den Wechseljahren auf. Einen Augenschmaus der besonderen Art boten die Crazy Girls aus Aub mit ihrem Schautanz und die Garde aus Bieberehren. Schon ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen