Glosse

Im Reich des Schimmels: der Bürokühlschrank

Wenn Kollegen für längere Zeit verschwinden, lassen sie manchmal etwas zurück - Lebensmittel. Und die entwickeln dann gerne mal ein Eigenleben.
Der Eigentümer geht, aber sein Lebensmittel bleibt da. Lange geht das nicht gut. Foto: Jens Kalaene, DPA
Immer, wenn ich vor dem Kühlschrank in unserer Ochsenfurter Redaktion stehe, fällt mir ein ziemlich altes Lied von Trude Herr ein: "Niemals geht man so ganz, irgendwas von mir bleibt hier", heißt es da. Zutreffender hätte man eine Ballade auf den Bürokühlschrank kaum texten können (obwohl ich glaube, dass Trude Herr uns eigentlich etwas anders mitteilen wollte).
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen