WÜRZBURG

Immer mehr Ladesäulen für Elektroautos

Für Elektrofahrzeuge gibt es einige kostenlose Lademöglichkeiten in der Stadt. Jetzt kann man auch bei den Stadtreinigern Strom tanken.
Hier kommt der Sprit durchs Kabel: Bürgermeister Adolf Bauer, WVV-Pressesprecher Manuel Schön, Frank Stumpf (Stadtreiniger), Christian Strohalm, stellvertretender Werkleiter der Stadtreiniger, und Umweltreferent Wolfgang Kleiner (von links) beim ... Foto: Foto: Christian Weiß
Seit kurzem bieten die Stadtreiniger ihren Kunden einen kostenlosen Service zur Förderung der E-Mobilität an. Mit Unterstützung der WVV wurde eine Ladesäule auf dem Betriebsgelände in der Aumühle installiert, an der Kunden der Stadtreiniger Strom für ihr Elektroauto „tanken“ können. Ähnliche Stationen gibt es auch anderswo im Stadtgebiet. Schon im letzten Jahr wurde für die Verwaltungsangestellten der Stadtreiniger ein Elektrofahrzeug für Dienstfahrten in der City beschafft, so eine Pressemitteilung der Stadt. Mit der Ladesäule geht man jetzt einen Schritt weiter. Sie wurde mit Bürgermeister ...