Röttingen

In Röttingen von Straße abgekommen: Autofahrerin schwer verletzt

In Röttingen von Straße abgekommen: Autofahrerin schwer verletzt       -  Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagnachmittag in der Strüther Straße in Röttingen.
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagnachmittag in der Strüther Straße in Röttingen. Foto: Berthold Diem

Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist am Donnerstagnachmittag eine 79-jährige Frau mit ihrem Auto in Röttingen von der Straße abgekommen. Das Fahrzeug überquerte ein Grundstück, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Mit kritischem Gesundheitszustand kam die Fahrerin in ein Krankenhaus. Die Polizeiinspektion Ochsenfurt ist mit den Ermittlungen zum Unfallhergang betraut.

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Verkehrsunfall gegen 13 Uhr in der Strüther Straße. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen kam die 79-Jährige mit ihrem VW in einer leichten Rechtskurve nach links von der Straße ab. Das Auto überquerte laut Polizeiangaben einen terrassenförmig angelegten Vorgarten und kollidierte dabei mit mehreren Felsbrocken. Erst auf einem Feld abseits des Grundstücks blieb das schwer beschädigte Fahrzeug auf dem Dach liegen, so die Polizei.

79-Jährige musste reanimiert werden

Die Freiwillige Feuerwehr Röttingen, die mit 24 Einsatzkräften vor Ort war, befreite die 79-Jährige aus dem Fahrzeugwrack. Der Rettungsdienst übernahm die Erstversorgung an der Unfallstelle und brachte die aus dem Landkreis Würzburg stammende Seniorin unter Reanimation in ein Krankenhaus.

Die Strüther Straße blieb für die Dauer der Unfallaufnahme und der erforderlichen Bergungsarbeiten komplett gesperrt. Zwischenzeitlich war auch ein Rettungshubschrauber an der Unfallstelle gelandet.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Röttingen
  • Auto
  • Autofahrer
  • Fahrerinnen und Fahrer
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Polizei
  • Rettungshubschrauber
  • Senioren
  • Unfallaufnahme
  • Unfallhergang
  • Unfallorte
  • VW
  • Verkehrsunfälle
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!