Zell

In Zell wird die Kultur gefördert

Freude herrscht bei den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Arbeitskreises Kultur Zell am Main und da besonders beim Team des Kulturkellers.
Zeller Kulturkeller Foto: Gemeinde Markt Zell a. Main
Freude herrscht bei den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Arbeitskreises Kultur Zell am Main und da besonders beim Team des Kulturkellers. Für das Haushaltsjahr 2018 wurde eine freiwillige Zuwendung der Unterfränkischen Kulturstiftung des Bezirks Unterfranken bewilligt, heißt es in einer Pressemitteilung. Diese Förderung für die Kulturveranstaltungen im Kulturkeller Zell am Main verringere das finanzielle Risiko der Marktgemeinde und sei auch eine Anerkennung für das Engagement, das jeden Monat ehrenamtlich erbracht werde.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen