Güntersleben

In die Kindergärten soll wieder Ruhe einkehren

Am 1. September sind die fünf Günterslebener Kindergärten mit der Johanniter-Unfall-Hilfe als neuem Träger gestartet. Nun hat mit drei Gegenstimmen der Gemeinderat dem Vertrag zur Personalüberleitung zugestimmt.
Am 1. September sind die fünf Günterslebener Kindergärten mit der Johanniter-Unfall-Hilfe als neuem Träger gestartet. Nun hat mit drei Gegenstimmen der Gemeinderat dem Vertrag zur Personalüberleitung zugestimmt. Die Kritiker aus den Reihen der CSU störte der hohe Zeitdruck, unter dem die Entscheidung getroffen werden müsse. Wichtige Unterlagen seien erst kurz vor der Sitzung eingetroffen, erklärte Willi Öffner. Die Urlaubszeit und Krankheitsfälle hätten die Abstimmung verzögert, hielt Bürgermeisterin Klara Schömig dem entgegen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen