HOPFERSTADT

In neun Minuten einsatzbereit

Erfolgreiche Alarmübung in Hopferstadt
Stefan Pohl überwacht die Einsatzzeiten der Atemschutzräger. Foto: Foto: FFW Hopferstadt
„Übungsalarm – Großbrand in einer Zimmerei – zwei Personen vermisst“ – so lautete die Alarmierung am Sonntagmorgen um 9 Uhr durch die Integrierte Leitstelle in Würzburg für die Feuerwehren aus Hopferstadt und Ochsenfurt. Innerhalb von neun Minuten traf Gruppenführer Michael Metzger mit einsatzbereiten Atemschutzträgern vor der verrauchten Halle ein. Innerhalb kürzester Zeit galt es, die vermissten Personen in der Zimmerei Haaf zu finden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen