GERBRUNN

Infoabend über Hilfe nach dem Erdbeben

Am Mittwoch, 13. Juli, findet um 19 Uhr in der Apostelkirche Gerbrunn ein Informationsabend über die Hilfe nach dem Erdbeben in Ecuador statt.
Am Mittwoch, 13. Juli, findet um 19 Uhr in der Apostelkirche Gerbrunn ein Informationsabend über die Hilfe nach dem Erdbeben in Ecuador statt. Auch Main-Post-Leser hatten sich beteiligt. Es geht um die derzeitige Situation nach dem Erdbeben. Rainer-Christian Rosenbaum war mit seiner Familie direkt betroffen und hat spontan mit Spendengeldern von Copal und vielen engagierten Menschen in Ecuador Soforthilfe geleistet und will weiter helfen. Copal ist: Corazones por América Latina, „Unbürokratische Soforthilfe für Ecuador“. Der Vortrag ist öffentlich, Interessenten sind willkommen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen