GREUßENHEIM

Informationen zum Ruhewald

Der Ruhewald in Greußenheim wurde im November 2016 eröffnet. Die Zahl der Beisetzungen dort wächst stetig.
Der Ruhewald in Greußenheim wurde im November 2016 eröffnet. Die Zahl der Beisetzungen dort wächst stetig. Dies sei laut Pressemitteilung der Gemeinde ein Zeichen dafür, dass die Menschen in der Region Würzburg diese Bestattungsform annehmen. Einerseits seien es die deutlich geringeren Kosten im Vergleich zu herkömmlichen Gräbern, weshalb sich die Menschen für ein Baumgrab entscheiden. Andererseits sei es die Möglichkeit, sich heimatnah inmitten eines naturbelassenen Waldes bestatten zu lassen. In Greußenheim befindet sich der erste und einzige Ruhewald im Landkreis Würzburg. Aufgrund des großen Interesses ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen