Hausen

Insekten-Hotels und Ohrenzwicker-Bungalows

Mit diesem Ansturm hatten die Vereinsvorsitzenden nicht gerechnet beim Kindertag des Obst- und Gartenbauvereins Hausen mit Ortsteilen.
Mit Hilfe von Erwachsenen klappte sogar das Bohren der Löcher für Insekten mit dem Akku-Schaubern. Foto: Irene Konrad
Mit diesem Ansturm hatten die Vereinsvorsitzenden nicht gerechnet: Seit drei Jahren lädt der "Obst- und Gartenbauverein Hausen und Ortsteile" in den Sommermonaten zu einem Kindertag ein. Diesmal kamen über 30 Kinder. Alle wollten Insekten-Hotels und Ohrenzwicker-Bungalows bauen. "Ich hatte 22 Häuschen vorgefertigt und musste schnell noch ein paar Balken durchsägen", erklärt der stellvertretende Vorsitzende Siegbert Braun. Die Kinder waren dann fleißig dabei: Es wurde  gesägt, gebohrt, abgeschmirgelt und geschraubt; Terrakotta-Tontöpfe bunt bemalt, mit Stroh, Schilf und Tannenzapfen ausgestopft, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen