PROSSELSHEIM

Interessanter Grenzgang rund um Prosselsheim

Eine 21-köpfige Gruppe Grenzgänger erwanderte kürzlich die östliche Flurgrenze der Gemeinde Prosselsheim im Ortsteil Püssensheim.
Interessanter Grenzgang rund um Prosselsheim
(rwe) Eine 21-köpfige Gruppe Grenzgänger erwanderte kürzlich die östliche Flurgrenze der Gemeinde Prosselsheim im Ortsteil Püssensheim. Foto: Foto: Rainer Weis
Eine 21-köpfige Gruppe Grenzgänger erwanderte kürzlich die östliche Flurgrenze der Gemeinde Prosselsheim im Ortsteil Püssensheim. Mit dabei waren die örtlichen Feldgeschworenen-Obmänner Rudolf Weickert aus Püssensheim und Fritz Weinig aus Prosselsheim sowie der Jagdpächter Bernhard Schwind. Themen entlang des fünf Kilometer langen Grenzgangs waren unter anderem die Pflege der gemeindlichen Streuobstbestände und der Ackerflächen um die Bäume.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen