GELCHSHEIM

Jäger ehren Main-Post-Mitarbeiterin Hannelore Grimm

Bei der Hubertusfeier bedankten sich die Ochsenfurter Jäger bei der langjährigen Mitarbeiterin der Main-Post-Redaktion Hannelore Grimm.
Enno Piening, stellvertretender bayerischer Jagdpräsident, Hannelore Grimm und Gerhard Klingler, Vorsitzender des Kreisjagdverbands Ochsenfurt. Foto: Foto: KLiNGLER
Der Vorsitzende des Kreisjagdverbands Ochsenfurt, Gerhard Klingler und der Vizepräsident des Bayerischen Jagdverbandes Enno Piening bedankten sich bei Hannelore Grimm mit einem Blumenstrauß für ihre jahrzehntelange faire und sachliche Berichterstattung. Durch ihre Einstellung habe Hannelore Grimm den Naturbezug in der ländlichen Region ganz wesentlich mitgeprägt, sagte Gerhard Klingler. Mit offenem Wort und mutiger Tat ist sie gleichzeitig gegen Fehlentwicklungen eingetreten und hat konstruktive Denkanstöße gegeben. Vorsitzender Klingler hob in seiner Laudatio besonders die Berichterstattung über den ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen