Sulzdorf

Jagdhunde legten die Brauchbarkeitsprüfung ab

Neun Jäger mit ihren Hunden, die an einem Vorbereitungslehrgang des Kreisjagdverbandes Ochsenfurt teilnahmen, traten zur Brauchbarkeitsprüfung an. Vier Gespannführer mit drei Deutsch Kurzhaar und einem Jagdterrier bestanden die Prüfung.
Nach bestandener Brauchbarkeitsprüfung für Jagdhunde im Bild von links: Horst Fleischmann, Vorsitzender Gerhard Klingler, Leo Jauchstetter, Ausbilder Rudolf Fuchs, Stefan Neubauer, Prüfer Hubert Bamberger, Christina Neubauer und Prüfer Elmar Engert. Foto: Gerhard Klingler
Neun Jäger mit ihren Hunden, die an einem Vorbereitungslehrgang des Kreisjagdverbandes Ochsenfurt teilnahmen, traten zur Brauchbarkeitsprüfung an. Vier Gespannführer mit drei Deutsch Kurzhaar und einem Jagdterrier bestanden die Prüfung. Als Wertungsrichter fungierten Hubert Bamberger und Elmar Engert. Die Hundeführer konnten bei einer kleinen Abschlussfeier in Moos die begehrte Urkunde vom Vorsitzenden des Kreisjagdverbands Ochsenfurt, Gerhard Klingler in Empfang nehmen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen