ALBERTSHAUSEN

Jahrelanger Kampf für Tempo 30 erfolgreich

Endlich geschafft: Nach jahrelangem Kampf vieler Bürger wird Ende Januar nun endlich Tempo 30 in der Ortsdurchfahrt Albertshausen eingeführt.
Geschafft: Ende Januar wird in der Ortsdurchfahrt von Albertshausen Tempo 30 eingeführt. Bei einem Ortstermin hatten die Verantwortlichen schon mal ein Schild dafür mitgebracht. Foto: Foto: Wilma Wolf
Endlich geschafft: Nach jahrelangem Kampf vieler Bürger wird Ende Januar nun endlich Tempo 30 in der Ortsdurchfahrt Albertshausen eingeführt. Seit vielen Jahren setzt sich Norbert Meyer dafür ein, die Ortsdurchfahrt in Albertshausen zu entschärfen. Er ist direkter Anwohner der Hauptstraße und erlebt diesen Brennpunkt täglich. Vor ihm haben sich immer wieder andere Bürger dafür stark gemacht. Vor allem Kinder gefährdet Das Problem: An vielen Stellen kein Gehsteig, allenfalls ein Schrammbord, zu hohe Geschwindigkeiten und zunehmender Verkehr machen den Fußgängern das Leben schwer. Vor allem ihre Kinder, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen