Würzburg

Jahresmitgliederversammlung 2020 der VDI-Bezirksgruppe Würzburg

Auf seiner Jahresmitgliederversammlung hat die Bezirksgruppe Würzburg im VDI Unterfränkischen Bezirksverein Dipl.-Ing. Gerhard Ulrich (Vorsitzender und Kassenwart) und Dipl.-Ing. (FH) Lukas Bechtold (stellv. Vorsitzender und Schriftwart) für weitere drei Jahre im Amt bestätigt. Neu im Vorstand ist außerdem Dipl.-Ing. (FH) Thomas Riedner.

Die VDI-Bezirksgruppe Würzburg, die den Raum Lohr/Marktheidenfeld bis Kitzingen umfasst, hat derzeit über 800 Mitglieder aus den verschiedensten MINT-Bereichen. Wichtige Aufgaben sind der weitere Ausbau der Beziehungen zu Fachhochschule und Universität sowie die Förderung von Schulprojekten aus dem Ingenieurbereich. Hier konnte beim Armin-Knab-Gymnasium, Kitzingen, der Bau einer Diffusions-Nebelkammer finanziert werden, das Gymnasium Veitshöchheim erarbeitet derzeit mathematische Mitmachmodelle – und der kommende Projektzyklus wurde ausgeschrieben.

Von links nach rechts: Lukas Bechtold, Gerhard Ulrich, Thomas Riedner
Von links nach rechts: Lukas Bechtold, Gerhard Ulrich, Thomas Riedner Foto: Ulrich

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Armin-Knab-Gymnasium Kitzingen
  • Gymnasien
  • Gymnasium Veitshöchheim
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!