OBERPLEICHFELD

Jeder Kopf wird einzeln geerntet

Die Ernte wird eingeholt: Rund 40 Personen waren zeitgleich auf dem zehn Hektar großen Feld in der Pleichfelder Flur dabei, den Chinakohl, rund 80 Tonnen pro Hektar mit allerlei Gerätschaften wie mehreren Traktoren mit Spezialanhänger und Transportfahrzeugen, einzubringen.
Jeder Kopf wird einzeln geerntet
(rwe) Die Ernte wird eingeholt: Rund 40 Personen waren zeitgleich auf dem zehn Hektar großen Feld in der Pleichfelder Flur dabei, den Chinakohl, rund 80 Tonnen pro Hektar mit allerlei Gerätschaften wie mehreren Traktoren mit Spezialanhänger und ... Foto: Foto: Rainer Weis
Die Ernte wird eingeholt: Rund 40 Personen waren zeitgleich auf dem zehn Hektar großen Feld in der Pleichfelder Flur dabei, den Chinakohl, rund 80 Tonnen pro Hektar mit allerlei Gerätschaften wie mehreren Traktoren mit Spezialanhänger und Transportfahrzeugen, einzubringen. Dabei muss jeder Kohlkopf einzeln abgeschnitten, von losen oder welken Blättern entfernt und in Transportkisten eingelagert werden. Der geerntete Chinakohl geht zum einen Teil direkt in den Handel und der größere Teil wird in den nahe gelegenen Hallen des Gemüsehofs Schlereth eingelagert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen