OPFERBAUM

Jesusgeschichte mit Kamishibai

15 Kinder und drei Betreuerinnen aus dem Opferbaumer Kindergarten haben einen Ausflug in die örtliche Bücherei gemacht.
Die Opferbaumer Kindergartenkinder mit ihren Betreuerinnen beim Besuch in der örtlichen Bücherei zum Vorlesenachmittag. Foto: Foto: Nicole Brucha
15 Kinder und drei Betreuerinnen aus dem Opferbaumer Kindergarten haben einen Ausflug in die örtliche Bücherei gemacht. Einige Kinder kannten sich als treue Leserinnen und Leser schon recht gut aus in der Bücherei. Diesmal bewunderten jedoch alle die neuen Möbel und Kissen. Dank einer Spende des Kleidermarkt-Teams konnte die Katholische Bücherei Opferbaum diverse Ausstattungen und neue Bücher kaufen. Nicole Brucha las den Kindergartenkindern zuerst eine Geschichte über Jesus vor. Die Mädchen und Jungen lauschten so gespannt, dass es mucksmäuschenstill war. Das lag auch daran, dass zur Erzählung Bilder wie in ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen