ZELLERAU

Josef Haydns Paukenmesse in Heiligkreuz

Am Sonntag, 28. April um 17 Uhr werden der Jugendchor der Würzburger Kantorei und der Kammerchor Heiligkreuz/St. Elisabeth die berühmte Paukenmesse von Joseph Haydn in der Pfarrkirche Heiligkreuz aufführen. Eindrucksvolle Paukensoli gaben der Messe ihren volkstümlichen Namen.
Josef Haydns Paukenmesse in Heiligkreuz
(rtg) Am Sonntag, 28. April um 17 Uhr werden der Jugendchor der Würzburger Kantorei und der Kammerchor Heiligkreuz/St. Elisabeth die berühmte Paukenmesse von Joseph Haydn in der Pfarrkirche Heiligkreuz aufführen. Foto: Foto: Kantorei
Am Sonntag, 28. April um 17 Uhr werden der Jugendchor der Würzburger Kantorei und der Kammerchor Heiligkreuz/St. Elisabeth die berühmte Paukenmesse von Joseph Haydn in der Pfarrkirche Heiligkreuz aufführen. Eindrucksvolle Paukensoli gaben der Messe ihren volkstümlichen Namen. Haydn komponierte das Werk zu einer Zeit, in der die Invasion Österreichs durch Napoleon bevorstand. Dekanatskantorin Anke Willwohl freut sich, dass Schüler und Studenten in Chor- und Orchester die Interpretation des Werkes unterstützen: „Die Musik ist sehr lebendig, voll Farbe und Ausdruck“, betont die Kantorin.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen