ERLABRUNN

Jubiläum zog sich wie ein roter Faden durchs Jahr

Neben vielen kirchlichen und gemeindlichen Veranstaltungen, nahmen die Feierlichkeiten zum 110-jährigen Jubiläum des MGV Erlabrunn einen Großteil des Jahres ein.
Vorsitzender Armin Steinmetz ehrte (von links): Manfred Kempf, Vitus Flach, Josef Herrmann, Erwin Warmuth, Richard Rüppel, Hans-Werner Lörner, Simone Hartmann und René Martin (2. Vorstand). Foto: Foto: Tanja Endres
Neben vielen kirchlichen und gemeindlichen Veranstaltungen, nahmen die Feierlichkeiten zum 110-jährigen Jubiläum des Männergesangvereins Erlabrunn einen Großteil des Jahres ein. Ein besonderer Höhepunkt war für viele der Projektchor, der an der Serenade seinen großen Auftritt hatte, heißt es dazu in einer Pressemitteilung des Vereins.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen