Würzburg

Jubiläums-Stadtfest bietet viel Infos und Musik 

Zum 30. Mal  lockt in diesem Jahr das Würzburger Stadtfest die Bevölkerung in die Stadt. Auf 30 Straßen und Plätzen der Innenstadt gibt es viel geboten.
Das 30. Stadtfest ist eröffnet (von links): Nicolai Züll (Würzburger Hofbräu), OB Christian Schuchardt, Joachim Beck (1. Vorsitzender Würzburg macht Spaß), Bürgermeisterin Marion Schäfer, Wolfgang Weier (Geschäftsführer WümS), Sobine Wolfinger (2.
Zwei Schläge, dann floss das Freibier. Pünktlich um 17 Uhr am Freitag hat Oberbürgermeister Christian Schuchardt auf der Main-Post-Bühne am Vierröhrenbrunnen ein Fass der Würzburger Hofbräu angestochen und das 30. Würzburger Stadtfest, organisiert vom Stadtmarketingverein "Würzburg macht Spaß", offiziell eröffnet. Selbiges tat er kurz danach auf der TV-Mainfranken-Bühne in der Eichhornstraße noch einmal. Dort gab es Distelhäuser Bier. Schon seit 15 Uhr lief das Stadtfest auf vollen Touren. Das Wetter blieb trocken und die Straßen waren voller Menschen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen