GREUSSENHEIM

Jürgen Schmidt: Trendsetter der Nachhaltigkeit

Joachim Gauck zeichnet in Würzburg die Umweltpreisträger 2016 aus. Jürgen Schmidt erhielt die Auszeichnung 2011. Schon auf dem Schulhof verdiente er mit Öko-Produkten Geld.
Porträt Jürgen Schmidt Memo AG
Nachhaltigkeit als Erfolgsrezept: „memo“-Gründer Jürgen Schmidt wurde 2011 mit dem Umweltpreis ausgezeichnet. Foto: Daniel Peter
Es war ein großes Fest, das Jürgen Schmidt mit Freunden und Mitarbeitern im Oktober 2011 in Stuttgart feierte. Einen ganzen Bus hatte die memo AG aus Greußenheim (Lkr. Würzburg) gechartert, damit viele Kollegen dabei sein konnten, als ihr Firmengründer aus den Händen des damaligen Bundespräsidenten Christian Wulff den Deutschen Umweltpreis in Empfang nahm. Schmidt sei ein „Trendsetter der Nachhaltigkeit“, hieß es in der Laudatio. Abends um 20.15 Uhr lief ein Beitrag in der „Tagesschau“. „Dieser Preis ist und bleibt eine große Ehre“, sagt der 53-Jährige im Rückblick. An ...