WÜRZBURG

Jugend soll Projekte begutachten

Würzburg. „Jung sein in Würzburg“ – auch der zweite Wahlkampfabend von Muchtar Al Ghusain am Montag im „Wohnzimmer“ in der Sanderstraße war gut besucht.
Würzburg. „Jung sein in Würzburg“ – auch der zweite Wahlkampfabend von Muchtar Al Ghusain am Montag im „Wohnzimmer“ in der Sanderstraße war gut besucht. Knapp 30 Personen aus der Zielgruppe der Veranstaltung und ein paar ältere Menschen waren gekommen, um den rot-grünen OB-Kandidaten kennenzulernen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen