Margetshöchheim

Jugendliche engagieren sich in ihrem Jugendzentrum

Ein buntes Jahr mit vielfältigen Aktionen liegt hinter dem JUZ in Margetshöchheim.
Leiterin Andrea Klug (Zweite von links) mit dem neuen Vorstand des Jugendzentrums (von links): Jan Bauer, Timo Ehrenfels, Kassier Verena Herbert, Janina Schüll, stellvertretender Vorsitzender Benedict Hessler, Vorsitzende Antonia Flach, ... Foto: Tina Göpfert
Ein buntes Jahr mit vielfältigen Aktionen liegt hinter dem JUZ in Margetshöchheim. Nun wurde bei der Jahreshauptversammlung ein neuer Vorstand gewählt. Über Nachwuchsprobleme kann der ehrenamtliche Verein des Jugendzentrum Margetshöchheim nicht klagen. Es waren wieder viele Kinder und Jugendliche anwesend, die sich in ihrem Jugendzentrum engagieren möchten. Auch der Zweite Bürgermeister Peter Etthöfer (MM), Gemeinderat Werner Stadler (SPD) und der Jugendbeauftragte Lukas Götz (CSU) waren gekommen. Das JUZ ist eine gemeindeeigene Einrichtung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen