Würzburg

Jugendliche wüteten im Parkhaus

Zeugen verständigten die Polizei, als eine Gruppe Jugendlicher im Parkhaus rebellierte.
Symbolbild Polizei Foto: Stefan Puchner (dpa)
Zeugen verständigten am Freitagabend die Polizei: Zwischen 17.30 Uhr und 19 Uhr hatten sie im Parkhaus in der Franziskanergasse eine Gruppe von sieben Jugendlichen beobachtet, die mit einem der dortigen Feuerlöscher wild um sich sprühten. Als weitere Schäden wurden schließlich ein aus der Wand gerissenes Kabel und mehrere Graffitis festgestellt. Der Schaden beträgt etwa 200 Euro, so die Polizei.