Kürnach

Jugendzentrumsleiter Oliver Bartula verabschiedet

Das Kürnacher Jugendzentrum im Keller der Höllberghalle ist seit Jahren ein Treffpunkt für Jugendliche verschiedener Altersgruppen.
Bürgermeister Thomas Eberth verabschiedet Oliver Bartula aus dem Dienst der Gemeinde Kürnach und begrüßt die zwei neuen Mitarbeiter Sven Bartke und Linda Santowski. Foto: Matthias Demel
Das Kürnacher Jugendzentrum im Keller der Höllberghalle ist seit Jahren ein Treffpunkt für Jugendliche verschiedener Altersgruppen. Neben wechselnden Programmpunkten ist ein Treffen, Spielen oder einfach „Chillen“ möglich. Seit sieben Jahren ist Oliver Bartula der zuständige Leiter des Jugendzentrums. Nun will er sich beruflich verändern und wurde bei einer kleinen Feierstunde verabschiedet. Bürgermeister Thomas Eberth lobte seine Arbeit und betonte, dass Jugendarbeit immer etwas Besonderes ist. Herr Bartula hatte die schwierige Aufgabe, den Jugendlichen im JUZ als Anlaufstelle bei schulischen, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen