WÜRZBURG

„Jung, demokratisch und voller guter Ideen“

Unter dem Motto „Jung, demokratisch und voller guter Ideen“ wird es beim U&D-Festival vielfältige pics4peace-Aktionen für 16- bis 26-Jährige geben, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Jugendlichen können sich am Freitag, 22. Juni, von 17 bis 21 Uhr, sowie am Sonntag, 24. Juni, von 13 bis 21 Uhr auf der Präsentationsfläche des Stadtjugendrings beteiligen.

Die jungen Menschen können ihre Meinung, darüber, was sie sich für eine Zukunft in Frieden und Demokratie wünschen und ihre Vorschläge und Ideen, was anders werden muss, auf kreative Weise zum Ausdruck bringen. Dazu bietet der Stadtjugendring mit Felix Hofmann und der frisch gegründete Verein pics4peace mit seiner Vorsitzenden Pia Beckmann unter anderem das Demokratie-Glücksrad zum Mitmachen an.

Zusätzlich ermöglicht eine Foto- und Video-Box für 18-Jährige und aufwärts auch Rollenspiele, pantomimische Darstellungen oder Foto-Geschichten zum Thema Demokratie, die im Nachhinein veröffentlicht werden können. Lustige Requisiten lassen dabei selbst die Jüngsten „alt aussehen“ und in ganz verschiedene Persönlichkeiten schlüpfen, um die Botschaften perfekt in Szene setzen zu können.

Texttafeln erläutern die Themen der jungen Menschen, z. B. Ausgrenzung, Antisemitismus, Frauenrechte, Machtmissbrauch, Digitalisierung, Fake und Fact, Gewalt, Tier- und Umweltschutz. So entsteht vor Ort ein wachsendes Wäscheleinen-Netz, behängt mit dem, was junge Menschen mit sich herum tragen, was sie bewegt. Verantwortliche und Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Bildung und Gesellschaft dürfte dies laut pics4peace interessieren. Daher sind alle eingeladen, sich im Themenzelt einzufinden und zu schauen, was dort im wahrsten Sinn des Wortes an Vorschlägen und Anregungen in der Luft hängt.

Online werden die erstellten Beiträge der Foto-/Videobox, nach Zustimmung der Mitspieler auf den Kanälen von pics4peace, dem Stadtjugendring und deren Partnern zu sehen sein.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Demokratie
  • Ideen
  • Kunst- und Kulturfestivals
  • Pia Beckmann
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!