GAUKÖNIGSHOFEN

Junge Forscher an der Schule

Nach dem zweitägigen Unterricht zum Thema „Erneuerbare Energie“ ist den Acht- und Neuntklässlern der Mittelschule Gaukönigshofen im wahrsten Sinne des Wortes ein Licht aufgegangen.
Junge Forscher in der Gaukönigshöfer Mittelschule am Werk. Für Alina, Evelyn und Naila (von linksl) ging unterstützt von Lothar Heim ein Licht auf im Unterricht über Erneuerbare Energie. Foto: Foto: Hannelore Grimm
Nach dem zweitägigen Unterricht zum Thema „Erneuerbare Energie“ ist den Acht- und Neuntklässlern der Mittelschule Gaukönigshofen im wahrsten Sinne des Wortes ein Licht aufgegangen. Die zirka 50 Jugendlichen erfuhren viel Wissenswertes über die gegenwärtige und zukünftige Energieversorgung von Julia Kraus und Felix Brosowsky von der Initiative „Junge Forscherinnen und Forscher“ (ijf). Das Projekt das von dem Europäischen Sozialfond mitfinanziert wird, wird für die Schüler nicht zuletzt spannend durch die Experimente. Beim Hantieren mit dem Strom und den Geräten gehen neben den ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen