Leinach

Junge Menschen fürs Ehrenamt gewinnen

Bei den beiden Treffpunkten für den Fußballkreises Würzburg in Leinach und Kleinochsenfurt hat Kreisehrenamtsbeauftragter Ludwig Bauer vom Bayerischen Fußballverband die Leiterin der Ehrenamtsstelle des Landkreises Würzburg, Kerstin Gressel, begrüßt.
Schulungsleiter Ludwig Bauer bedankte sich bei Referentin Kerstin Gressel mit einem Minifußball für ihren Schreibtisch im Landratsamt. Foto: BFV
Bei den beiden Treffpunkten für den Fußballkreises Würzburg in Leinach und Kleinochsenfurt hat  Kreisehrenamtsbeauftragter Ludwig Bauer vom Bayerischen Fußballverband die Leiterin der Ehrenamtsstelle des Landkreises Würzburg, Kerstin Gressel, begrüßt.  Den Vereinsehrenamtsbeauftragten der Fußballvereine stellte sie das Projekt FEEL FR.E.E. des Landkreises vor, berichtet der BFV in einer Pressemitteilung.Bei diesem Projekt werden Schüler ab 13 Jahren aus dem Landkreis Würzburg gesucht, die sich für ein Schuljahr wöchentlich circa zwei Stunden ehrenamtlich engagieren wollen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen