Ochsenfurt

Juniorwahl an der Realschule am Maindreieck

Juniorwahl an der Realschule am Maindreieck Foto: Annette Günther
Juniorwahl an der Realschule am Maindreieck Foto: Annette Günther

Die 10. Jahrgangsstufe der Realschule am Maindreieck in Ochsenfurt hat sich am bayernweiten Schulprojekt „Juniorwahl 2018“ beteiligt. In einer realitätsgetreuen Wahlsimulation mit Wahlkabinen, Wahlurne und Wahlvorstand konnten die Schülerinnen und Schüler mit den aktuellen Unterlagen der Landtagswahl 2018 ihre Stimmen vergeben. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Zuvor haben sie sich im Sozialkundeunterricht bei Annette Günther das politische Wissen angeeignet, um sich eine Meinung zu bilden und ihre Wahlentscheidung treffen zu können. Die Wähler von morgen haben durch die Juniorwahl schon heute demokratische Teilhabe aktiv erlebt. Die Ergebnisse können am Wahlsonntag ab 18 Uhr auf der Website der Juniorwahl unter www.juniorwahl.de eingesehen werden.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Ochsenfurt
  • Realschulen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
1 1
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!