BERGTHEIM

Kampfsportmeister zeigten ihre Kunst

Einen spannenden und erfolgreichen Tag hat die Karateabteilung des SV Bergtheim organisiert und erlebt.
Bei der Abschluss-Show führte auch die Karateabteilung des Bergtheimer Gastgebers einen kleinen Ausschnitt aus seinem Karatetraining vor. Von links: Oliver Köhler (Dojoleiter Karate Bergtheim), Elena König, Jürgen König und Katja Grieb. Foto: Foto: Irene Konrad
Einen spannenden und erfolgreichen Tag hat die Karateabteilung des SV Bergtheim organisiert und erlebt. Neun Kampfkunstmeister waren gekommen, um in ihrer Sportart Lehrgänge durchzuführen. Unter ihnen war auch Bundestrainer Denis Nobari, der das Kyuhso-Qigong-System lehrt und den Schwarzgurt 8. Dan hat. Anlass des besonderen Tages waren zwei Jubiläen von Oliver Köhler. Er hat im Jahr 2010 das Karate-Dojo in Bergtheim gegründet und ist seitdem dort Trainer. Seit 30 Jahren übt er die Kampfkunst aus und vor 20 Jahren wurde er Kampfkunstmeister. Die Karateabteilung in Bergtheim besteht zurzeit aus etwa 25 ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen