REGION WÜRZBURG

Karteln für den guten Zweck

Region Würzburg (meg) Zum dritten Mal hatte der Zweckverband Abfallwirtschaft ins Müllheizkraftwerk zum Benefiz-Schafkopfturnier eingeladen. Gewonnen haben der Verein M.W.A.N.Z.A. und der Förderverein der Kinderkrebsstation Regenbogen an der Uni Würzburg, die sich die Spendensumme teilen.
Karteln für den guten Zweck
Region Würzburg (meg) Zum dritten Mal hatte der Zweckverband Abfallwirtschaft ins Müllheizkraftwerk zum Benefiz-Schafkopfturnier eingeladen. Gewonnen haben der Verein M.W.A.N.Z.A. Foto: FOTO Meissner
Region Würzburg (meg) Zum dritten Mal hatte der Zweckverband Abfallwirtschaft ins Müllheizkraftwerk zum Benefiz-Schafkopfturnier eingeladen. Gewonnen haben der Verein M.W.A.N.Z.A. und der Förderverein der Kinderkrebsstation Regenbogen an der Uni Würzburg, die sich die Spendensumme teilen. 40 Teilnehmer eiferten unter der Schirmherrschaft von Weihbischof em. Helmut Bauer und Würzburgs Bürgermeister Adolf Bauer um Stiche und Augen. Die Gewinne fließen den guten Zweck zu.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen