Ochsenfurt

Kauzensitzung: Gedankenaustausch bei Musik aus dem Krummhorn

Das übliche Gedränge herrschte auch diesmal bei der ersten Stadtratssitzung des Jahres. Und es gab sogar ein paar Premieren.
Wie üblich war die Kauzensitzung im Ochsenfurter Rathaus gut besucht. Foto: Claudia Schuhmann
Die Eindrücke aus der Kauzensitzung am Donnerstagabend ähneln denen aus den Vorjahren: Im Sitzungssaal so viele Menschen, wie gerade hineinpassen, fröhliche Begrüßungen und Händeschütteln über die Tische hinweg. Man wünscht sich gegenseitig ein gutes neues Jahr und freut sich auf Wein, Neujahrsbrezeln und den einen oder anderen unterhaltsamen Tagesordnungspunkt. Denn die erste Stadtratssitzung des Jahres ist in Ochsenfurt traditionell keine Arbeitssitzung, sondern hat Eventcharakter.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen