KEESBURG

Keesburger Geburtstag

Enthüllung: OB Georg Rosenthal mit dem Gedenkstein. Foto: RÖMMELT

Am Sonntag haben rund 150 Bewohner der Keesburg in der Hans-Löffler-Straße ein großes Fest gefeiert. Der Anlass: die feierliche Enthüllung des Gedenksteins für die Erstbesiedlung des Neuberg-Plateaus im Jahr 1812 durch den Maurermeister Joseph Kees.

Vorausgegangen war ein ökumenischer Wortgottesdienst in der evangelisch-lutherischen Auferstehungskirche, den Pfarrerin Sabine Schrick und Pater Bernd Wagner, der Pfarrer von St. Alfons, zelebrierten. Für Musik sorgte der Posaunenchor der Auferstehungskirche (Leitung: Michael Meier).

Erwin Schmollinger, Heimatforscher und rühriger Initiator des Gedenksteins, war sichtlich stolz. Der laut Alt-OB Jürgen Weber „heimliche Bürgermeister“ der Keesburg informierte in einer kurzweiligen Ansprache über die Hintergründe der Erstbesiedlung und hob in diesem Zusammenhang auch die gefertigte Keesburg-Ansicht des Malers Vladimir Vetrov hervor.

Die anschließende Rede von OB Georg Rosenthal akzentuierte besonders das ehrenamtliche Engagement der Keesburger und dessen Bedeutung für das Prosperieren des Gemeinwesens. Gerade in der Keesburg seien mit der Siedlervereinigung Würzburg Sieboldshöhe und der Werbegemeinschaft Keesburg zwei Gruppen tätig, die nachhaltig mit zur Attraktivität des Stadtteils beitrügen.

Assistiert von Erwin Schmollinger, nahm der sichtlich gut gelaunte Oberbürgermeister dann die Enthüllung des Gedenksteins vor. Auf die Segnung durch die anwesenden Geistlichen der beiden christlichen Konfessionen und eine Schriftlesung von Vikar Marcel Weber folgte ein Grußwort des Kirchheimer Bürgermeisters Anton Holzapfel – seit 1978 gehört Gaubüttelbrunn, das Heimatdorf von Joseph Kees, zu seiner Gemeinde. Eine zweite Verbindung zwischen der Keesburg und Gaubüttelbrunn: Der Muschelkalk des Monuments stammt aus Kirchheim.

Eine Geburtstagsüberraschung gab's auch: Oberbürgermeister Georg Rosenthal hatte eine städtische Spende von 200 Euro mit im Gepäck.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Gaubüttelbrunn
  • Georg Rosenthal
  • Jürgen Weber
  • Michael Meier
  • Rosenthal
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!