FRICKENHAUSEN

Kehren und Winterdienst

Eine neue Satzung für die Reinigung und Sicherung von öffentlichen Straßen und Gehbahnen im Winter hat der Gemeinderat in seiner Sitzung beschlossen. Nötig wird dies durch neue Vorgaben der Rechtssprechung bis hin zu einem Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes.
Eine neue Satzung für die Reinigung und Sicherung von öffentlichen Straßen und Gehbahnen im Winter hat der Gemeinderat in seiner Sitzung beschlossen. Nötig wird dies durch neue Vorgaben der Rechtssprechung bis hin zu einem Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofes. Eine Reinigungspflicht besteht künftig nur, wenn es dringend geboten ist. Pauschalregelungen, wonach in bestimmten Zeitabständen und an bestimmten Tagen zu kehren ist, darf es daher nicht mehr geben.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen