BOLZHAUSEN

Keine Trauungen beim Brückenbaron

Die Hochzeitsfeier findet beim Brückenbaron in der Wiesenmühle zwischen Sonderhofen und Bolzhausen statt, die standesamtliche Trauung ist gleich mit auf dem Gelände in der Kapelle. Diese Wunschvorstellung des Eigentümers fand keine Zustimmung in der Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Aub.
Abgelehnt hat die Verwaltungsgemeinschaft Aub den Antrag, dass in der Kapelle des Brückenbarons in Bolzhausen standesamtliche Heiraten stattfinden können. Das Foto entstand im Juni vergangenen Jahres. Foto: Foto: Gerhard Meißner
Die Hochzeitsfeier findet beim Brückenbaron in der Wiesenmühle zwischen Sonderhofen und Bolzhausen statt, die standesamtliche Trauung ist gleich mit auf dem Gelände in der Kapelle. Diese Wunschvorstellung des Eigentümers fand keine Zustimmung in der Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Aub. Nach kurzer Beratung lehnten die Gemeinschaftsräte den Antrag ab.