HÖCHBERG

Keine neue Diät dafür neue Erkenntnisse zur richtigen Ernährung

Der in Rottendorf lebende Bas Kast führt seit Wochen die Spiegel-Bestsellerlisten mit seinem Buch: „Der Ernährungskompass – Das Fazit aller wissenschaftlichen Studien zum Thema Ernährung“ an.
Der Wissenschaftsautor Bas Kast las aus seinem Bestseller zum Thema Ernährung in der Höchberger Bibliothek. Foto: Foto: Matthias Ernst
Der in Rottendorf lebende Bas Kast führt seit Wochen die Spiegel-Bestsellerlisten mit seinem Buch: „Der Ernährungskompass – Das Fazit aller wissenschaftlichen Studien zum Thema Ernährung“ an. In über drei Jahren hat Kast alle verfügbaren, sich teils widersprechenden, wissenschaftliche Studien zum Thema Ernährung zusammengetragen, untersucht und analysiert. Herausgekommen ist ein Standardwerk mit Hinweisen zur „richtigen“ und altersgerechten Ernährung. Nun war der Wissenschaftsjournalist in der Höchberger Bibliothek zu Gast.