WÜRZBURG

Kiliani-Radl-Tour: Erst sporteln und dann aufs Fest

Wer meint, auf Kiliani geht es nur ums Essen, Trinken und Karussellfahren, der täuscht sich. An diesem Sonntag wird's wieder sportlich, denn dann findet ab 9.30 Uhr wieder die Kiliani-Radl-Tour statt. Los geht es auf der Mainwiese unterhalb des Festzeltes.
Abenteuerlustige haben viel Spaß im Fahrgeschäft „Play Ball“ auf dem Kiliani-Volksfest. Foto: FOTO NORBERT SCHWARZOTT
Es gibt für jeden Trainingsstand eine geeignete Strecke. Die Touren 1 (30 Kilometer) und 2 (60 Kilometer) werden gestartet zwischen 10.30 und 12 Uhr.   Die Strecken 3 „Trekking“ (60 Kilometer auf Flurwegen) und 4 (105 Kilometer) starten zwischen 9.30 und 10.30 Uhr. Die Organisatoren sind Radsportgemeinschaft Würzburg und Main-Post. Die Routen führen von Würzburg nach Gramschatz über Retzbach und Zellingen zurück. Die große Tour geht nach Gramschatz, Werneck, Thüngen, Retzbach und zurück. Unter den Teilnehmern wird ein Globe Citybike verlost. Anmeldung: www.rsg-wuerzburg.de ONLINE-TIPP ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen