Heidingsfeld

Kind läuft gegen Auto - Zeugen gesucht

Trotz Brems- und Ausweichmanöver prallte am Montag ein Kindauf der Mergentheimer Straße gegen die Fahrerseite eines Minis.
Trotz Brems- und Ausweichmanöver prallte am Montag ein Kind auf der Mergentheimer Straße gegen die Fahrerseite eines Minis. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor. Um 16.30 hatte die Fahrerin an der Ampel zur Andreas-Grieser-Straße grün, trotzdem wollte das circa 11-jährige Kind die Straße überqueren. Bei dem Zusammenstoß stürzte das Kind und lief anschließend zur Straßenbahnhaltestelle. Der Außenspiegel des Minis wurde beschädigt. Das Kind ist laut Beschreibung zwischen circa 11 Jahre alt und ungefähr 1,40 Meter groß.