HOLZKIRCHHAUSEN

Kinder bei der Feuerwehr

Einen besonders schönen Tag erlebten die Kinder des Kindergartens St. Ägidius Holzkirchhausen bei der örtlichen Feuerwehr.
Kinder bei der Feuerwehr
(jogi) Einen besonders schönen Tag erlebten die Kinder des Kindergartens St. Ägidius Holzkirchhausen bei der örtlichen Feuerwehr. Foto: Foto: Sabine Bauer
Einen besonders schönen Tag erlebten die Kinder des Kindergartens St. Ägidius Holzkirchhausen bei der örtlichen Feuerwehr. Kommandant Dieter Kemmer und seine Kameraden Christian Baunach sowie Erich Rügamer teilten die 15 Kinder in drei Gruppen auf, um ihnen die Aufgaben der Feuerwehr nahezubringen und die Ausrüstung zu erklären. Am neuen Feuerwehrauto gab es allerhand zu entdecken. So erfuhren die Kinder, dass es eine ausfahrbare Beleuchtung für den Unfallort hat, Sauerstoffmasken und -flaschen für die Atemschutzträger und einen Wassertank mit einer mobilen Händewaschmöglichkeit.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen