Rottendorf

Kinder machen Pommes und Apfelsaft beim Ferienprogramm

Auch heuer wieder beteiligte sich der Rottendorfer Obst- und Gartenbauverein am Ferienprogramm der örtlichen Vereine. Auf dem Vereinsgelände betreute das Team um Tamara Och und zahlreiche Helfer die Kinder mit ihren erwachsenen Begleitern.
Die Kinder zeigen voller Stolz ihre nach eigenem Geschmack kreierten Musikinstrumente. Foto: Elmar Ebert
Auch heuer wieder beteiligte sich der Rottendorfer Obst- und Gartenbauverein am Ferienprogramm der örtlichen Vereine. Auf dem Vereinsgelände betreute das Team um Tamara Och und zahlreiche Helfer die Kinder mit ihren erwachsenen Begleitern. Zunächst hatten die Kinder die Möglichkeit, die eigens zu diesem Zweck auf dem für sie reservierten Vereinsgelände angepflanzten Kartoffeln mit auszubuddeln. Dabei bekamen sie Wissenswertes über die alten Sorten sowie die vielfältigen Verarbeitungsmöglichkeiten der Pflanzen vermittelt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen