ERLABRUNN

Kinder regieren in Erlabrunn

Zwei Wahlgänge und sogar einen Losentscheid brauchte es, bis der erste Kinder-Bürgermeister, besser Bürgermeisterin, in der Geschichte Erlabrunns ermittelt war.
Um seinen Bürgermeister-Sessel fürchten muss Amtsinhaber Thomas Benkert. Nach der Wahl von Magdalena Höfer (Mitte) zur Kinder-Bürgermeisterin musste der Rathaus-Chef schon einmal seinen Platz räumen und die Sitzungsglocke aus der Hand geben. Foto: Foto: Herbert Ehehalt
Zwei Wahlgänge und sogar einen Losentscheid brauchte es, bis der erste Kinder-Bürgermeister, besser Bürgermeisterin, in der Geschichte Erlabrunns ermittelt war. Ob Magdalena Höfer später einmal tatsächlich in die Fußstapfen des amtierenden Amtsinhabers Thomas Benkert (UBE) tritt, ist allerdings noch offen. Für die sechsjährige neue Amtsinhaberin und ihre beiden Stellvertreter, Bago Hagobyan und Jannik Hartmann, ist es allerdings nur eine kurze Amtszeit. Denn schon im Sommer enden für das Trio, ebenso wie für das Dutzend Vorschulkinder die unbeschwerte Zeit im Kindergarten und somit auch ihre Mandate als ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen